Beratung

Bildungsscheck

Der Bildungsscheck NRW unterstützt Sie genau dort, wo Sie geradestehen

Mit dem Bildungsscheck NRW fördert das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) die Teilnahme an beruflichen Weiterbildungen.

Es wird unterschieden zwischen dem Bildungsscheck für Einzelpersonen („individueller Bildungsscheck“ oder auch „individueller Zugang) und dem Bildungsscheck für kleine und mittlere Unternehmen („betrieblicher Bildungsscheck“ oder auch „betrieblicher Zugang“).

Im individuellen Zugang richtet sich der Bildungsscheck an alle Personen (insbesondere an Beschäftigte, Berufsrückkehrende und Selbstständige) mit Wohnsitz in NRW, die die Förderkonditionen erfüllen.

Im betrieblichen Zugang richtet sich der Bildungsscheck an Beschäftigte in kleinen und mittleren Unternehmen (weniger als 250) Beschäftigte mit Sitz oder Arbeitsstätte in NRW, die die Förderkonditionen erfüllen.

In beiden Fällen werden 50 % der Kosten Ihrer beruflichen Weiterbildung gefördert – bis maximal 500 Euro.

Weitere Informationen zum Bildungsscheck NRW finden Sie hier:

https://www.weiterbildungsberatung.nrw/foerderung/bildungsscheck

„Mit finanzieller Unterstützung durch das Land Nordrhein-Westfalen und den Europäischen Sozialfonds“

Kontakt

Liebigstr. 120b · 50823 Köln
Telefon: +49 221 / 800 121 0
E-Mail: kontakt(at)bfmf-koeln.de

___________________________

Bildungsscheck
Fatma Su
fatma.su(at)bfmf-koeln.de

___________________________

Termine bitte nach telefonischer Vereinbarung