Ehrenamt

Die Unterstützung des Ehrenamts nimmt einen sehr breiten Raum in der Arbeit der Integrationsagentur des BFmF ein. Menschen – mit und ohne Migrationshintergrund – die ehrenamtlich aktiv werden möchten, können sich an die Integrationsagentur wenden. Hier soll das vorhandene Engagement der Bürger*innen im Bereich des integrativen Miteinanders weiter ausgebaut und professionalisiert werden. Für einen ehrenamtlichen Einsatz im BFmF beraten wir zu möglichen Einsatzgebieten.
 
Wenn Sie Lust haben ehrenamtlich aktiv zu werden, sprechen Sie uns einfach an! Wir können mit Ihnen gemeinsam überlegen in welchen Bereichen Sie sich engagieren möchten:
  • Unterstützung von Schulkindern zur sprachlichen und schulischen Förderung
  • Mitarbeit in Deutschkursen und Alphabetisierungskursen
  • Vorlesestunden für Kinder 
  • Begleitung und Unterstützung von Geflüchteten oder sozial schwachen Einzelpersonen bzw. Familien durch Übernahme einer Patenschaft
  • etc.

Wir freuen uns über Ihre ehrenamtliche Unterstützung.

Für Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

Sie können sich gerne telefonisch an uns wenden oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bitte ausschließlich per E-Mail an fatma.su(at)bfmf-koeln.de. 

Für die Unterstützung der ehrenamtlichen Arbeit von anderen Migrantenselbstorganisationen bietet die IA auf Anfrage Informationsveranstaltungen, unterstützende Beratungen sowie Fortbildungen zu unterschiedlichen Themen an. Als erfahrene MSO kann der BFmF e.V. Vorbild für die Professionalisierung anderer Vereine sein und steht ihnen durch Rat und Tat zur Seite.